Wann schreibe ich tz und ck?

Ein goldener Tipp ist es ja, zu hören, ob ein Selbstlaut kurz oder lang ist.

 

ck und tz kommen nur wenn ein kurzer Selbstlaut davor steht!

 

Beispiele:

Decke

Das e spreche ich kurz, also kommen danach zwei Mitlaute.

2k sind aber sehr selten, deswegen weiß ich, das ein ck brauche!

 

Multiplikation

Das i spreche ich kurz, also kommt nur ein Mitlaut danach.

Das schreibe ich mit k!

 

Katze

Das a spreche ich kurz, also kommen danach zwei Mitlaute.

2z sind aber sehr selten, deswegen weiß ich, das ein tz brauche!

 

Das erklären wir euch auch noch mal im Video:

 

verfasst von Team1 LiKaEm